Lade Veranstaltungen

03.07.2022, 10:0011:30

Mäander, Mosaik und Marathon – Griechisches im Olympiadorf und im Olympiapark

Fuehrung_03_Juli_Maeander_Mosik und Marathon_Olympiasee mit Herz

Griechenland ist überall! Zumindest in München auf dem Olympiagelände, geht doch die Olympische Idee auf die Antike zurück.

Wir folgen bei dieser Entdeckungstour dem Faden der Ariadne, vorbei am Mäandermuster und betreten beim Mosaikboden die olympische Welt. Da, wo der Wind bläst, einst für Aristoteles eine „trockene Ausdünstung“ der Erde.

Wir stehen neben dem Amphitheater vor dem Originalstein aus dem griechischen Olympia. Und erfahren, warum nur München einen solchen Stein bekommen hat.

Wir kosten griechisches Gerstenbrot und Trockenfrüchte – Sportlernahrung der Olympischen Spiele der Antike. Und lassen uns eine Schokolade auf der Zunge zergehen, die vom wirklichen, ersten Olympiaorganisator der Neuzeit erzählt.

„Dabei sein ist alles“ – bei dieser Führung auf jeden Fall. Aber was haben die alten Griechen von diesem Motto gehalten?

Gefördert vom Kulturreferat:
Abteilung 2 – Regionale Festivals

Details

Datum:
03.07.2022
Zeit:
10:00–11:30
Kategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

U-Bahn-Haltestelle Olympiazentrum U3 (Treffpunkt)
Ausgang oben bei BMW Welt
80788 München Google Karte anzeigen